Lamm mit Bohnenpüree und Rotweinzwiebeln

Prima für ein spontanes Essen mit Freunden!

Bei mir um die Ecke gibt’s den tollen türkisch-berlinischen Supermarkt Bolu, der wunderbares Lamm anbietet. Besonders Lammkoteletts finde ich toll für ein Abendessen zu zweit ebenso wie für ein spontanes Essen mit Überraschungsgästen. Die Kombination mit Rotweinzwiebeln und Bohnenpüree ist geschmacklich überzeugend und auch farblich schön. Das alles lässt sich ruckzuck zubereiten.

Zutaten für 2 Personen

6 Lammkoteletts
2 rote Zwiebeln
400 g dicke Bohnen
1 Glas Rotwein
1 El Puderzucker
1 El Butter
5 Zweige Rosmarin
3 Zweige Basilikum
2 Zehen Knoblauch
4 El Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Und so geht’s

Ich setze einen Topf mit Wasser auf. Sobald das Wasser kocht, ich gebe ich 1 El Salz und die Bohnenkerne hinein und lasse sie rund 10 Minuten köcheln.

Sobald sie gar sind, gieße ich sie ab, spüle sie mit kalten Wasser und presse dann die Kerne aus ihrem Häutchen.

Ich gebe die Kerne in hohes Gefäß und würze mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Chiliflocken, 2 El Olivenöl und dem Basilikumblättern. Nun püriere ich die Bohnenkerne mit dem Zauberstab und stelle sie im Ofen warm.

Die roten Zwiebel schäle und halbiere ich und schneide sie in dünne Streifen.

In einer Pfanne lasse ich 1 El Butter scmelzen. Darin schwitze ich die Zwiebeln an. Sobald die Zwiebelringe glasig werden, bestreue ich sie mit einem El Puderzucker.

Der Puderzucker karamelisiert. Dann lösche ich mit einem Glas Rotwein ab und lasse die Zwiebeln mit einem Zweig Rosmarin langsam einköcheln bis sie weich sind.

Inzwischen brate ich die Lammkotelets mit 2 El Olivenöl sowie 3 Knoblauchzehen und 3 Zweigen Rosmarin auf jeder Seite 1 Minute scharf an und lasse sie dann im Ofen bei 80 Grad mit Alufolie bedeckt 10 Minuten ruhen.

Nun muss ich nur noch anrichten: Ein Klecks Bohnenpüree, dazu je 3 Lammkoteletts und etwas Rotweinzwiebeln. Schon ist ein schönes und leichtes Sommeressen fertig.

Dazu passt ein leichter Rotwein. Bon appetit!

Advertisements

2 Gedanken zu “Lamm mit Bohnenpüree und Rotweinzwiebeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s